Vollmondschiessen Juli 2016

Wenn wir schon einen schönen Schiessplatz haben, so sollten wir ihn auch für besondere Anlässe benutzen. So dachten wir und haben uns zu einem Vollmondschiessen entschlossen. Mit einem Glas Yuzu-Sake zur Einstimmung und Snacks und einem kleinen Imbiss war für das leibliche Wohl gesorgt.

Von 22:00 h bis Mitternacht bei Fackel- und Kerzenschein und einem Vollmond der sich auch wirklich einige Male hinter den Wolken hervorwagte.

Vollmond

Zum Abschluss gab es dann noch einen Iwari-Wettkampf den Jonas für sich entscheiden konnte.

Das Schiessen bei schwachem Licht hilft auf die eigene Form zu vertrauen und den Focus vom Ziel zu entfernen.

Eine gelungene Veranstaltung die wir sicherlich öfter wiederholen werden.

 

 

.