Kyuprüfung am 21. August

September und Oktober stehen ganz im Zeichen vieler Wettkämpfe aber bereits im August gab es für uns etwas zu feiern. Eine Prüfung im Dojo stand an und diesmal durften wir Älteren zuschauen und mitfiebern.
Nach der doch recht langen Corona-Pause haben alle Mitglieder fleißig trainiert und so konnten dann auch Vicky, Marvin, Sascha, Joshua und Robin selbstbewusst zu ihren Prüfungen antreten.
Das Training hat sich ausgezahlt. Unter dem wachsamen Auge von Trainer (und Prüfer) Johannes bestand Sascha die Prüfung zum 5. Kyu und gleich darauf konnten Marvin, Vicky, Robin und Joshua sich ihren 4. Kyu verdienen. Nur eine Woche später holt David sich ebenfalls seinen 4. Kyu.
Auch die Fragen zu Theorie und Sicherheitsordnung stellten kein Problem dar und wir konnten anschließend alle gemeinsam entspannt den Abend in gemütlicher Runde und leckere Gegrilltem ausklingen lassen.
Wir gratulieren allen zu ihrer neuen Graduierung und freuen uns bereits auf die kommenden Wochen und Monate, in denen wir uns gemeinsam auf die nächsten Prüfungen vorbereiten.