Düsseldojo gewinnt die österreichischen Meisterschaften 2018

Am 19.05 trafen sich 6 Teams aus Österreich, Ungarn und Deutschland um die offene österreichische Meisterschaften 2018 auszutragen. Die Wettkampfleitung wurde von Sven Zimmermann, 6. Dan Renshi, durchgeführt. Austragungsort war das wunderschöne und atmosphärische Wienerberg-Dojo (http://www.kyudo-vienna.net/).

Der Tag begann mit dem Team-Wettkampf, bei dem die 6 Teams in 3 Durchgängen insgesamt 36 Pfeile schossen. Unser Team aus dem Düsseldojo, bestehend aus Johannes, Darlene und Jonas konnten dicht gefolgt von dem Team aus Ungarn und dem Team aus Österreich den Team-Wettkampf für sich entscheiden. Gratulation!

Für den Einzel-Wettkampf qualifizierten sich die 10 besten Schützen des Team-Wettkampfs. Unter diesen 10 Schützen befanden sich auch Johannes, Darlene und Jonas aus dem Düsseldojo.
Der 3. Platz musste im Enkin-Verfahren zwischen Darlene und Thomas aus Ungarn ausgestochen. Der 1. Platz wurde zwischen Johannes und Diethard in zwei spannenden Izume-Runden ausgestochen.
Am Ende konnte
Darlene den 3. Platz,
Diethard den 2. Platz und
Johannes den 1. Platz

für sich behaupten!

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns herzlich bei den Ausrichtern vom Wienerberg-Dojo sowie Sven Zimmer für die Wettkampfleitung!